Auto und LKW aus Holz

Holzspielzeug Auto und Spielzeug Lastauto aus Holz

Kinder begeistern sich oft für besonders schnelle, große oder lange Objekte. Da das Auto alle drei Kriterien erfüllt ist es also nicht verwunderlich, dass sich viele Kinder für Autos interessieren. Manche Kinder begeistern sich mehr für Lastwagen, andere für Sportautos, Geländefahrzeug wie oder Jeeps oder Einsatzfahrzeuge. Das Spielen mit diesen Autos auch schon bei Kleinkindern sehr beliebt ist, zeigen die noch abstrakt gehaltenen Holzspielzeugautos. Kinder können mit diesen Spielzeugautos aus Holz aber nicht nur den Alltag auf den Straßen nachspielen, so wie sie dies bei den Autofahrten mit ihre Eltern in Wirklichkeit erleben, sondern auch fantasiereiche und aufregende Autorennen mit verschiedenen Rennautos spielen. Mit Spielzeugautos ist es aber auch möglich, öffentliche Dienste zu erledigen und die Wichtigkeit dieser spielerisch zu erfassen und zu erlernen. So ist es möglich, mit einem Feuerwehrlöschfahrzeug einen Hausbrand zu löschen, oder bei Unfällen auf der Autobahn Hilfe zu leisten. Mit dem Krankenwagen können Verletzte in das nächst gelegene Krankenhaus gebracht werden während Fahrzeuge des technischen Hilfswerkes oder der Feuerwehr noch die Unfallstelle sichern und die Polizei mit ihrem Polizeiauto den Verkehr regelt. Besonders beliebt ist es aber auch, mit dem Polizeiauto gerissene Verbrecher über die Autobahnen hinweg jagen. Holzspielzeugautos für weniger spektakuläre Berufsbilder, die aber im Alltag nicht minder wichtig oder gar wegzudenken sind gibt es natürlich auch. Mit den Holzspielzeugautos ist es auch möglich die schwere Arbeit eines Müllmannes mit einem Müllauto mit Müllkippe nachzuspielen.

Spielzeugautos aus Holz gibt es fast alle wichtigen Berufsbilder, egal ob es sich dabei um ein Polizeiauto, Feuerwehrauto, Lastenfahrzeug, Müllauto, Krankenwagen oder Fahrzeuge aus dem Baubereich handelt. Sie sehen also, dass der Phantasie kaum Grenzen gesetzt sind. Für noch mehr Spaß am Spielen haben die Spielzeugautos verschiedene Accessoires, es ist zum Beispiel möglich, den Schlauch bei dem Feuerwehrauto auszukurbeln, oder die Leiter mit dem Leiterkorb auszufahren. Bei den Lastwagen kann man die Ladefläche nach unten lassen, damit das Abladen gefahrlos erledigt werden kann. Man kann an den Transporter auch mehrere Anhänger anhängen, um noch mehr Ladung aufzunehmen. Es gibt aber nicht nur Autos zum Schieben, sondern auch mit einer Rückzugsfeder. Umso stärker man diese Feder aufzieht umso länger und schneller fährt das Auto, man kann diese Autos ebenfalls in allen Farben und mit unterschiedlichen Bemalungen (Polizei, Krankenwagen usw.) erhalten. Diese Spielzeugautos sind geeignet für Kinder ab 3 Jahren, da die Kinder in dieser Zeit mit einfachen Rollenspielen beginnen. Die Autos gibt es in verschiedenen Größen.