03 Sep

Bauen Werken Basteln

Bauen, werkeln und basteln ist schon seit Jahrhunderten bei Kindern beliebt.

Basteln ist das Herzstück des projektbasierten Lernens. Es beschäftigt ein Kind und sein Gehirn (Entwicklung) auf eine Weise, die wir sonst unmöglich reproduzieren können. Wie können wir also das Basteln in unserer Umgebung ermöglichen? Denn nur so kann ihr Kind in die wunderbare Bastelwelt eintauchen

Dieser Beitrag enthält viele Informationen über  „Wie man mit Kindern bastelt“.  Das ganze wird versucht spielerisch aufzuziehen um so das Kind seine eigenen Entdeckungen machen zu lassen.

Hier ist eine kleine Übersicht wie man am besten mit Kindern bastelt.

Reverse Engineering

Wie man mit Kindern bastelt, ist heutzutage also ein genauso heißes Thema in der Welt des frühen Lernens. Die grundlegendste Art zu lernen ist, ein Problem zu lösen. Manchmal ist dieses Problem weniger greifbar als ein anderes Problem. Eine gute Möglichkeit, Kindern zu helfen, diesen Prozess des Denkens zu entwickeln, besteht darin, ihnen die Möglichkeit zu geben, an realen Objekten zu „basteln“. Man baut etwas auseinander und wieder zusammen. Dabei entdeckt man die Einzelteile, spezifiziert sie und macht sich schlau welche Aufgabe sie haben.

Hier sind einige Beispiele für Objekte zum Reverse Engineering. Mein Ratschlag ist, zu einem lokalen Secondhand- oder Goodwill-Laden zu gehen. Finden Sie alte Geräte und Elektronik. Lasst das Kind herumbasteln. Beispiele sind:

  • Ein Wecker
  • Ein altes Radio
  • Ein Lautsprecher

Klassisches Basteln

Klassisches basteln kann man auch kreativer betreiben. Nicht immer muss es eine Vorgabe geben was gebastelt werden muss.

Geben Sie ihrem Kind doch einfach mal eine große Auswahl an Bastelutensilien und schauen sie was passiert. Einfach abwarten und schauen was passiert. Jedoch sollten sie wenn das Kind nicht weiter kommt oder ratlos da sitzt handeln. Dies bedeutet nicht Vorgaben zu machen aber vielleicht Hilfestellung zu geben. Zum Beispiel können sie ihr Kind fragen was es als letztes verwendet hat.

Auswahl an Bastelutensilien

Bestseller Nr. 1
Lena 42629 Jumbo Bastelkoffer mit vielfältigem Material zum Basteln, mit Moosgummi, Buntpapier, Perlen, Pompon, Satinbänder, Knöpfe, Kulleraugen und vielem mehr, ab 5 Jahre, bunt, 800 Teile
  • LENA Jumbo Bastelbedarfskoffer mit einer riesigen Auswahl von 800 Zubehörteilen zum kreativen Basteln und selber gestalten von vielfältigen individuellen Kunstwerken
  • Inklusive: buntem Papier, Pfeifenstopfer, Moosgummi Zuschnitte, Mossgummi Streifen, Moosgummi Federn, Kulleraugen, Pompons, Kreppband, bunte Eiscreme Sticks, Papier Streifen, Satinbänder, Perlen und Knöpfe
  • Im praktischen Aufbewahrungskoffer für ordentlich sortiertes und jederzeit griffbereites Bastelmaterial
  • Bestens geeignet als Geschenk und Mitbringsel, zur Beschäftigung bei Kindergeburtstagen oder zum Vertreiben von langer Weile an Regentagen für Kinder ab 5 Jahren, egal ob Mädchen, Junge oder großer Bastelfan
  • Basteln fördert die Kreativität, Konzentration, Geschicklichkeit und Geduld von Kindern, bringt jede Menge Spaß und macht mächtig Stolz auf das fertige Ergebnis
AngebotBestseller Nr. 2
Rayher 69082000 Basic Bastelset, 1200 Teile inkl. Bastelkleber, für Kinder, Kreativset im Vorteilspack, zum kreativen Basteln mit Mädchen und Buben
  • Von Papier und Filz über Federn bis hin zu lustigen Wackelaugen - mit der Bastelbox lassen sich dank der vielseitigen Materialien eigene kreative Werke gestalten
  • In dem Bastelset ist alles enthalten, was Sie zum Basteln brauchen - Bastelkleber und Flitter inklusive, praktische Aufbewahrungsbox für ordentlich sortiertes und jederzeit greifbares Bastelmaterial, Bastelschere nicht inbegriffen
  • Das Set mit 1200 Teilen beinhaltet vielseitige Bastelmaterialien wie Pailletten, Filzzuschnitten, Pompons, Wackelaugen, Flauschfedern u.v.
  • Ob als Gastgeschenk, zum Basteln am Kindergeburtstag oder als Vertreib von Langeweile an Regentagen - der Bastel-Mix ist für viele verschieden Anlässe zu gebrauchen
  • Das bunte Bastel-Set ist sowohl für Mädchen als auch für Jungen geeignet. Der Bastelspaß wird für Kinder ab 4 Jahren empfohlen, ideal zum Gestalten von individuellen Kunstwerken